TOP Ö 13: Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum
Information über die Programmentscheidung 2017 (Nachrückeanträge) und die eingereichten Anträge für das Programmjahr 2018

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Beschlussvorschlag:

 

Der Gemeinderat nimmt von der Entscheidung im Nachrückeverfahren im Programmjahr 2017 und von den gestellten Anträgen für das Programmjahr 2018 Kenntnis.

 


Der Gemeinderat hat von der Entscheidung im Nachrückeverfahren im Programmjahr 2017 und von den gestellten Anträgen für das Programmjahr 2018 Kenntnis genommen.

Programmentscheidung 2017

Nachdem im Oktober 2016 für das Programmjahr 2017 lediglich neun Anträge über die Stadt Kraichtal gestellt wurden, konnten im Nachrückeverfahren wieder sieben (darunter fünf zusätzliche) Anträge gestellt werden.

Programmjahr 2018

„Insgesamt konnte erfreulicherweise erneut eine hohe Zahl an guten Anträgen festgestellt werden. Drei der eingereichten Anträge wurden bereits in den vorangegangenen Ausschreibungen eingereicht“, berichtete Markus Schäfer, Sachgebietsleitung Stadtentwicklung Kraichtal, in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates und beziffert die Gesamtkosten auf rund 5,3 Millionen €, wobei die Summe der beantragten Zuwendungen bei 742.060 € liegt.