TOP Ö 3: Markgrafenschule Münzesheim
Ertüchtigung des Brandschutzes, der Sicherheitsbeleuchtung und AMOK-Anlage im Bestandsgebäude
Vorstellung der Planung und Baubeschluss

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschlussvorschlag:

 

Der Gemeinderat berät über die erforderlichen Umbaumaßnahmen an der Markgrafenschule in Bezug auf den Brandschutz, die Sicherheitsbeleuchtung und die AMOK Alarmierung und stimmt der Umsetzung der vorgestellten Planung zu. Die Umsetzung der Maßnahmen ist in den Jahren 2018 und 2019 vorgesehen.

 


Der Gemeinderat hat über die erforderlichen Umbaumaßnahmen an der Markgrafenschule in Bezug auf den Brandschutz, die Sicherheitsbeleuchtung und die AMOK-Alarmierung (Notfall- und Gefahren-Reaktions-System) eingehend beraten und der Umsetzung der in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates vorgestellten Planung einstimmig zugestimmt.

Für die erforderlichen Maßnahmen zur Umsetzung der brandschutz- und sicherheitstechnischen Einrichtungen am Bestandsgebäude der Gemeinschaftsschule Kraichtal fallen Gesamtkosten von rund 750.000 € an. Zur Finanzierung der Gesamtausgaben werden im Vermögenshaushalt 2018 und 2019 entsprechende Haushaltsmittel eingestellt. Das Land Baden-Württemberg beteiligt sich im Rahmen eines Kommunalen Sanierungsfonds an den Sanierungskosten der Kommunen für ihre Schulgebäude. Die Förderung ist auf die Jahre 2017 bis 2019 begrenzt. Die Verwaltung wird für diese Maßnahme einen Förderantrag im Rahmen dieses Programms stellen. Ebenfalls wird geprüft, ob zusätzlich ein Antrag über den Ausgleichsstock gestellt werden kann, da bei der Umsetzung des Kommunalen Sanierungsfonds im Wege einer konkreten Projektförderung eine Doppelförderung von Schulbauprojekten mit anderen Förderprogrammen zu vermeiden ist.