TOP Ö 8: Verkehr: Scoping B 35 Bruchsal Ostumfahrung und Resolution „Querspange“ L 554

Beschlussvorschlag:

 

1.    Der Gemeinderat beschließt die von der Verwaltung vorgeschlagene Stellungnahme zum Scoping-Verfahren für die Bundesstraße 35, Ortsumfahrung Bruchsal-Ost und beauftragt die Verwaltung mit der Äußerung dieser im laufenden Verfahren.

 

2.    Der Gemeinderat beschließt, gemäß dem Wortlaut beigefügter Resolution (Anlage 4), gegenüber der Landesregierung die Forderung nach einer Verkehrsentlastung der Landesstraße 554 in den Ortsdurchfahrten von Kraichtal und Ubstadt zu erheben.

 


Der Gemeinderat hat nach ausführlicher Diskussion der vorgeschlagenen Resolution, die Bürgermeister Hintermayer gemeinsam mit Bürgermeister Löffler aus Ubstadt-Weiher im Vorfeld erarbeitet hat und vom Ubstädter Gemeinderat bereits in der Woche davor einstimmig beschlossen wurde, mehrheitlich zugestimmt. Durch die Resolution erhofft man sich vom Land, dass eine evtl. Umgehungsstraße im Norden von Bruchsal mit eine Querspange aus Kraichtal verbunden wird.