TOP Ö 5: Bebauungsplan „Lerchenberg“, 3. Änderung, Neuenbürg
- Billigung der Plankonzeption und Beschluss zur Offenlage

Beschlussvorschlag:

(1)  Der Gemeinderat billigt den Entwurf zum Bebauungsplan „Lerchenberg, 3. Änderung“ im vereinfachten Verfahren nach § 13 Baugesetzbuch.

(2) Der Gemeinderat beauftragt die Verwaltung, die Offenlage und die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange nach § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch und § 4 Abs. 2 Baugesetzbuch durchzuführen.

 


Der Gemeinderat hat den Entwurf zum Bebauungsplan „Lerchenberg, 3.Änderung“ im vereinfachten Verfahren nach §13 Baugesetzbuch gebilligt und die Verwaltung beauftragt, die Offenlage sowie die Beteiligung gemäß Baugesetzbuch durchzuführen. Im Vergleich zur vorhergehenden Version sieht der Planentwurf zum Beispiel statt Reihenhäuser Doppelhäuser vor sowie eine Versetzung des Spielplatzes. Weiter wurden Straßen verbreitert und zusätzliche Gehwege in die Planung aufgenommen.