TOP Ö 12: Ermäßigung der Hallennutzungsentgelte aufgrund der angeordneten Schließungen als Maßnahme zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschlussvorschlag:

 

Der Gemeinderat beschließt, die Entgelte für die Nutzung städtischer Räume und Hallen in den Schließungszeiten des Sommerhalbjahres 2020 für Vereine auf 1/3 der aktuell gültigen Benutzungsentgeltordnung festgesetzten Entgelte zu ermäßigen.

 


Der Gemeinderat beschloss außerdem einstimmig, für die Dauer der Schließungszeiten städtischer Räume und Hallen die Nutzungsentgelte für Vereine auf ein Drittel der aktuell gültigen Sätze zu ermäßigen.