Sanierungsgebiet "Ortsmitte Menzingen" - Nachtragsvereinbarung zur Erneuerungsmaßnahme Mittelstraße 17

Betreff
Sanierungsgebiet "Ortsmitte Menzingen" - Nachtragsvereinbarung zur Erneuerungsmaßnahme Mittelstraße 17
Vorlage
10.6/462/2022
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

Das Anwesen Mittelstraße 17, Flst. 227 liegt im förmlich festgelegten Sanierungsgebiet „Ortsmitte Menzingen“. Das Wohngebäude weist umfangreiche energetische, teilweise bautechnische Mängel auf.

 

Der Gemeinderat der Stadt Kraichtal hat der Vereinbarung über die Erneuerungsmaßnahmen bereits in seiner Sitzung am 23.09.2020 zugestimmt.

 

Coronabedingt kommt es nun zu zeitlichen Verzögerungen der Gewerkeausführungen sowie zu einer Erhöhung der Kosten des Gewerks „Sanierung Außenfassade“.

 

Die STEG hat daher auf Grundlage des weiter vorgelegten Angebots die Fortschreibung der Berechnung des Kostenerstattungsbetrages einschließlich der entsprechenden Nachtragsvereinbarung ausgearbeitet.

 

Anlagenverzeichnis:

  1. Lageplan –öffentlich-

 

Beschlussvorschlag:

Der Gemeinderat stimmt der Nachtragsvereinbarung zur Erneuerungsvereinbarung für das Gebäude Mittelstraße 17 im förmlich festgelegten Sanierungsgebiet „Ortsmitte Menzingen“ zu.

 

II.   Finanzielle Auswirkung:

Ursprünglich wurde von berücksichtigungsfähigen Gesamtkosten von 62.712 € ausgegangen. Die Zuwendungen betrugen somit 18.814 €, der Finanzierungsanteil der Stadt lag bei 7.525,60 €.

Aufgrund der Kostenerhöhung betragen die berücksichtigungsfähigen Kosten nunmehr voraussichtlich 70.942 €, der Fördersatz liegt bei 30 %. Der Höchstbetrag der Zuwendungen wurde auf 20.000 € festgesetzt, der Finanzierungsanteil der Stadt liegt somit bei 8.000 €.